So geht's Systemlösungen
Christofstraße 47
74366 , Kirchheim
Tel: 07143 - 95 96 10




Einige unserer Referenzanlagen








Tätigkeitsfelder

Wärmepumpen-Profi des Jahres 2012

Aus allen Teilnehmern Bundesweit wählten Sie Ihre „Wärmepumpen-Profis 2012“. Nach einem spannenden Rennen um die meisten Stimmen kürte der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) in Berlin jetzt die beiden Favoriten. Wir belegten einen Platz unter den ersten 20. und bedanken uns für die vielen Stimmen.

Unsere Unternehmensvorstellung beim Wettbewerb 2012

Wärmepumpen-Profis 2012

Sie befinden sich in: Startseite 


So geht's Team 2014
So geht's Team 2014



Bei uns steht Energieersparnis im Mittelpunkt unseres Tuns!

Heute schon an morgen denken

Entscheiden Sie sich jetzt für den Einsatz von alternativen bzw. regenerativen Energien um künftig ein sparsames, sicheres und unabhängiges Heizsystem zu besitzen.  Wir, die Experten für regenerative Energien, unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung zu Ihrem alternativen Energiekonzept. Zusammen finden wir die optimale Lösung für Ihre neue Heizung!

Wir, die Firma So geht's Systemlösungen GmbH & Co KG, als Energieexperten, bieten Ihnen eine zuverlässige Umsetzung von neuester Haustechnik in Ihrem Zuhause.
Wir helfen Ihnen Energie und Geld zu sparen und erhalten Ihre Anlagen immer in optimalem Zustand. Unsere vielen regenerativen Anlagen zeigen, dass unsere Kunden mit Weitsicht und Vertrauen an uns herantreten. Mit uns gemeinsam schauen Sie in eine energiebewusste Zukunft.
Kommen Sie zu uns und seien auch Sie dabei.





Eine tolle Kooperation mit der Badausstellung von Löffelhardt

Hier ein paar Auszüge von der neuen LÖFFELHARDTBadausstellung in Ilsfeld. Wenn es um Badplanung geht, können unsere Kunden gemeinsam mit uns die ganzheitlichen Badkonzepten sowie inspirierenden und aktuellen Trends der Ausstellung nutzen um für sich das passende perfekte Bad zu finden. Die Planung und Umsetzung Ihres Bades, ist der Ausgangspunkt für Entspannung von Körper und Seele.


--------------------------------------------------------------------------------------

Wir der Solvis Partner aus Kirchheim/Neckar

Die Firma Solvis ist ein weiterer, wichtiger Partner für uns. Durch patentierte Lösungen bietet Solvis viele, technisch ausgereifte Lösungen für Ihre Energieplanung der nächsten Jahrzehnte. Die Kombination von erneuerbaren und fossilen Energieträgern mit der Möglichkeit einer späteren Umstellung auf rein regenerative Energie, eröffnet Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten.

Auch bei Solvis nimmt unser Personal fortlaufend an Schulungen teil um ständigen Neuerungen und Weiterentwicklungen zu Ihrem Nutzen gewachsen zu sein. Wir beraten Sie gerne ausführlich und unverbindlich. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage per Mail oder rufen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Solvis MAX    SolvisMax Futur als Solarspeicher     Großflächen-Kollektor SolvisFera    

ECO-Tuning       Solvis Website

„aquatherm black-system“

Am Freitag haben wir das „aquatherm black-system“ in unserer Heizungsausstellung installiert. Das „aquatherm black-system“ ist das ideale Heizelement für den Trockenbau. Das System bietet Register in unterschiedlichen Längen und Breiten, so dass die Verlegung in abgehängten Decken oder Unterputz individuell den Gegebenheiten angepasst werden kann. 

mehr Infos unter FACEBOOK.com/sogehts      oder    aquatherm black-system


Immer mehr zufriedene KWB Easyfire Kunden

Der KWB Easyfire Pelletkessel ist eine der saubersten und sparsamsten Pelletheizungen der Welt. Mit der eingebauten cleanEfficiency Technologie verbrennen die Pellets im Kessel so sauber, dass fast kein Stäubchen mehr im Abgas nachweisbar ist.

Der KWB Easyfire Pelletkessel ist ein Sparwunder: Der Pelletskessel verbraucht weniger Strom als ein Fernseher. Die Brennstoffkosten halbiert er sogar und hilft so beim Heizungskosten sparen, weil Pellets nur die Hälfte kosten als Gas oder Öl.

Für die Easyfire Pelletsheizung hat KWB ein Brennsystem erfunden, in dem Pellets stressfreier und ruhiger als üblich verbrennen. Dadurch fällt weniger Asche an. Den Aschebehälter in den Kesseln im kleinen Leistungsbereich muss der Nutzer nur einmal in zwei Jahren entleeren. Er zieht den rollbaren Aschebehälter einfach am Griff mühelos bis zur Abfalltonne.

Aus all diesen Gründen zählt der KWB Easyfire Pelletkessel zu den meistverkauften Pelletheizungen in Europa.

Weiterempfehlungsrate: 97 %!

Die jährlich stattfindende Kundenbefragung in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg, der Schweiz und Großbritannien zeigt ein hervorragendes Ergebnis: 97 % unserer Kunden empfehlen KWB weiter.

Jährlich führt bmm – Brandstätter Matuschkowitz Marketing GmbH – eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit unter unseren Neukunden durch. Auch im letzten Jahr brachte diese Umfrage ausgezeichnete Ergebnisse: Bei über 97% der Kunden wurden die Erwartungen, die sie an KWB gestellt haben, erfüllt oder sogar übertroffen. Das ist auch der Grund, warum 97 % unserer Kunden KWB weiterempfehlen. Die Hauptentscheidungsgründe für eine KWB Biomasseheizung sind die ausgereifte Technik, die zuverlässige Qualität, der verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen, das kostensparende Heizen und Empfehlungen von Freunden, Nachbarn oder KWB Heizungsbauern.




therminator II – der Kombikessel schon 8 x installiert

KombiKessel – Doppelter Vorteil

Beruhigend, wenn man flexibel heizen kann

Stückholz ist derzeit der preiswerteste Brennstoff. Durch die regionale Verfügbarkeit haben Sie Ihr sicheres Plus an Unabhängigkeit, Unerschöpflichkeit und Umweltfreundlichkeit. Pellets sind der einfachst zu handhabende holzbasierte Brennstoff. Pellets kommen von allen holzbasierten Brennstoffen in punkto Komfort einer Öl- oder Gasheizung am nächsten. Sie entscheiden, wann Sie bequem und komfortabel mit Pellets – oder manuell und günstig mit Stückholz heizen wollen! SOLARFOCUS bietet Ihnen durch 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Kombikesseln ein perfekt ausgereiftes Produkt.

SOLARFOCUS Kombikessel – durchdachtes Design für Ihren Komfort und lange Lebendsdauer:

  • Exzellente Verbrennung durch Sturzbrandtechnik/Holzvergasertechnik bei Temperaturen bis 1.200°C
  • Gleichbleibend hohe Effizienz dank patentierter automatischer Wärmetauscherreinigung
  • Intuitive Bedienung durch Touchscreen-Regelung

therminator II – der Kombikessel

  • bis zu 95,4% Kesselwirkungsgrad bei Pellets 
    bis zu 94,4% Kesselwirkungsgrad bei Stückholz
  • Bequem und komfortabel mit Pellets oder
    Manuell und günstig mit Stückholz
  • Optional mit vollautomatischer Umschaltung von Stückholz auf Pellets
  • Leistungsgrößen: 22, 30, 40, 49 und 60 kW

Eindrücke von So geht's

Unser So geht's Team
Unser So geht's Team

 

Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit NEU FÖRDERUNG

Seit 1. März 2013 lohnt sich der Austausch der alten Heizung gegen eine Pelletsheizung für Sanierer gleich doppelt: Denn ab sofort kann der KfW-Kredit mit den Zuschüssen des Marktanreizprogramms (MAP) kombiniert werden.
Diese Förder-Kombination verringert die Anfangsinvestition in ein modernes, umweltfreundliches Pelletsheizsystem deutlich.

 

Die wichtigsten Informationen zum KfW-Kredit haben wir Ihnen hier zusammengefasst:


 

Diese Energieformen erfüllen das EWärmeG Baden Württemberg

Ab 1. Januar 2010 muss bei einem Heizanlagenaustausch in Wohngebäuden 10 Prozent der Wärme mit erneuerbaren Energien erzeugt werden.

Sie haben die Wahl zwischen Solarenergie, Pellet/Holzheizung, Bioöl/Biogas und Wärmepumpen.Das können Sie alternativ tun. Ausnahmen und Härtefälle.

 



 

PELLETRONIC TOUCH

Heizungsregelung bequem per Fingerdruck

Holzpellets: Herstellung von Pellets


Holzpellets haben es in sich: Für die Produktion einer Tonne Pellets werden sechs bis acht Kubikmeter Holzspäne benötigt. In großen Mengen fallen diese Reststoffe beispielsweise bei der Produktion von Konstruktionsholz in Sägewerken an. Ohne Zugabe von chemischen Zusatzstoffen werden Sägemehl, Hobelspäne oder Waldrestholz unter großem Druck zu den 4 bis 6 Millimeter kleinen Pellets gepresst und nach strengen Qualitätsanforderungen zertifiziert. So wird aus einem heimischen nachwachsenden Rohstoff ein hochwertiger Brennstoff, von dem die Verbraucher und die regionale Wirtschaft profitieren.

Liefert Wärme und Strom: Der Brötje EcoGen WGS

Die Firma Brötje GmbH  präsentiert – den Eco-Gen WGS 20.1. Dabei handelt es sich um einen Gas-Brennwertkessel mit integriertem Stirlingmotor zur Wärme- und Stromerzeugung, das nach erfolgreichem Abschluss des Feldtestes in den Markt gehen soll (die passiert jetzt). Dieses Mikro-BHKW eignet sich aufgrund seiner Leistungsdaten ausgezeichnet für den Einsatz in Einfamilienhäusern.
Die Leistungsparameter des Geräts werden mit 5 kWth (thermischer) und 1 kWel (elektrischer Leistung) angegeben. Mit diesen Werten wird ein hoher Stromertrag garantiert, der sich selbst nutzen lässt oder ins Netz gespeist werden kann. Da das Gerät wärmegeführt und stromoptimiert betrieben werden kann, ist eine hohe Wirtschaftlichkeit möglich. Auf-grund der kontinuierlichen Verbrennung weist das Mikro-BHKW niedrige Emissionen auf und senkt durch die bessere Primärenergienutzung den C02-Ausstoß.
Neben den genannten Daten überzeugt der EcoGen durch die kompakte Bauweise, die analog zu den Wand hängen-den Gas-Brennwertkesseln von Brötje konzipiert wurde. Die Komponenten wie Pufferspeicher, Verrohrungssatz und Re-gelung sind hervorragend abgestimmt. Auf diese Weise kann eine lange Jahreslaufzeit und eine hohe Gesamt¬lebensdauer erreicht werden. Aufgrund der kontinuierlichen Energiezufuhr über einen Gasbrenner erfolgt die Stromer-zeugung mit dem Stirlinggenerator sehr leise und sorgt für Betriebsgeräusche unter 45 dB(A).

Die Regelung ISR-Plus ist nach den hohen Brötje-Standards integriert und umfasst natürlich auch das Management des Pufferspeichers. Der EcoGen lässt sich durch seine optimale Konfiguration und den geringen Verdrahtungsaufwand rasch installieren. Der Wartungsaufwand soll nach Angaben des Herstellers mit dem eines Gas-Brennwertkessels vergleichbar sein.

wir die zertifizierte Firma So geht’s Systemlösungen planen und installieren das EcoGen BHKW


Das Pelletskraftwerk für Zuhause    ÖkoFEN_e

Unser Ziel ist der Einbau eines Kleinkraftwerks, das Strom und Wärme aus Holzpellets produziert.

Informieren Sie sich jetzt! 

 


 

Stellenangebote:  Heizungsmonteur gesucht!

Aktuell suchen wir einen/eine

Heizungsmonteur - Sanitär (Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik)

Suchen Sie gute Arbeit für gutes Geld? Dann suchen wir Sie!   Klicken sie hier !!!



Erneuerbare Energien

Neue Förderkonditionen bei der Förderung erneuerbarer Energien aus dem Marktanreizprogramm in Kraft.

Am 15. März 2011 sind neue Förderrichtlinien für das Marktanreizprogramm in Kraft getreten.


Förderrichtlinien für Pellet, Solar und Wärmepumpen, finden sie unter Fördermittel Erneuerbare Energien

Auf unserer Website können Sie sich ausführlich über unser vielseitiges Leistungsspektrum und unsere umfangreichen Serviceleistungen informieren. Unter dem Menüpunkt Kontakt stehen wir Ihnen natürlich auch gern persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.



Wegbeschreibung




So geht's Team 2014
So geht's Team 2014

Unser So geht's Team
So geht's Gesponsortes Mädchen Team des FV Kirchheim

Unsere Veranstaltungstermine

----------------------------------------

Termine:

24.01.2015 - 25.01.2015

Die Messe Bau-Energie-Umwelt Backnang ist eine Messe für Bauen, Renovieren & Sanieren.
Wenn Sie Informationen zu den Themen Bauen, Renovieren & Sanieren suchen, sind Sie auf der Messe Bau-Energie-Umwelt Backnang genau richtig. unser Thema ist "Welche Heizung ist die Richtige?"

----------------------------------------

 

Termine:

07.03.2015 - 08.03.2015

15. Bauen, Wohnen & Renovieren INTERSPORT Messeort:

RedBlue Messe- und Eventcenter

Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
 
Bauen Wohnen Renovieren auf dem redblue-Messegelände-HN präsentieren wir innovative Heizsysteme - Wärmepumpen von Dimplex, Solarsysteme von Solvis (Testsieger ÖKO Test) und Pelletsheizungen von KWB, Solarfocus, und ÖkoFEN

Samstag 10 - 18 Uhr
Sonntag 10 - 18 Uhr

----------------------------------------

Messetermin

Samstag, 21. März 2015, 11–17 Uhr

Sonntag, 22. März 2015, 11–17 Uhr

MHP Arena Ludwigsburg

 
Energie, Umwelt & Handwerk 2015 präsentieren wir innovative Heizsysteme -

Unser Thema auf dem Stand lautet "Welche Heizung ist die Richtige?!"

Wärmepumpen, Solarsysteme, Pelletsheizungen, Biomassenheizungen BHKW, Strom, Gas oder Öl.

----------------------------------------

Termine:

24/ 25. Oktober 2015

Heilbronn-Franken SchauINTERSPORT redblue Messe - Heilbronn

----------------------------------------

 

Bei uns erwarten Sie vielfältige Themen:

Innovationskraft

KWB: Seit 1994 entwickelt und produziert KWB innovative Premium-Heizlösungen. Als Marken-Hersteller hat sich die kontinuierliche innovative Weiterentwicklung immer wieder bestätigt. Mit dem Easyfire Pelletkesel gehts technologisch Richtung Zukunft.

SOLARFOCUS Biomasseheizkessel zeichnen sich durch eineexzellente Verbrennung bei höchsten Temperaturen (Sturzbrandtechnik), die Erhaltung der Effizienz des Wärmetausches und eine einfach zu bedienende Regelung aus.

ÖkoFEN: Pelletsheizung vom innovativem und zuverlässigen Pelletsanlagen Hersteller aus Östereich

Dimplex: Wärmepumpen arbeiten mit konkurrenzlos günstigen Betriebskosten

solvis: im Universum des Energiesparweltmeisters. Ihre Heizung für eine sichere Zukunft.

Sonnenhaus: Diese Technologie ist absolut unabhängig von fossilen Energien und stellt für die Zukunft ein Garant für finanzielle Unabhängigkeit dar.

Regelung für Heizung, Haus und mehr.

 

----------------------------------------

 


Das Handwerk




Handwerker-Humor

 

Lohn für die Arbeit

"Hallo Chef", meint Meier, "mein Gehalt entspricht nicht meinen Fähigkeiten!"
antwortet der Chef: "Das weiß ich", "aber wir können sie ja nicht verhungern lassen."